News
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Automatisierte Mobilitätslösungen in Städten – SHOW zeigt, wie es geht

04.03.2020

SHOW will den Weg zu einem effektiven und überzeugenden nachhaltigen städtischen Verkehr durch den Einsatz gemeinsamer, vernetzter und kooperativer Lösungen unterstützen. Insgesamt 69 Partner aus 13 EU-Ländern sind daran beteiligt.

Im Januar 2020 startete das Projekt SHOW (Shared automation Operating models for Worldwide adoption) mit einem Kick-Off in Brüssel. Insgesamt 69 Partner sind an dem Horizon 2020-Projekts beteiligt. Diese werden sich in den nächsten 48 Monaten mit Bedürfnissen und Wünschen verschiedener Interessensgruppen für städtische automatisierte Mobilität beschäftigen. Dafür werden Pilotprojekte in verschiedenen Städten durchgeführt. In Österreich werden Tests in Graz, Wien und Salzburg durchgeführt. Die Testszenarien in den Pilotregionen umfassen sowohl den Personentransport als auch den Logistikbereich. An den verschiedenen Teststandorten werden unterschiedliche Anwendungsfälle betrachtet. So setzt Salzburg den Fokus auf Überlandverbindungen zu den umliegenden Regionen, während in Wien und Graz automatisierte Bedarfsverkehrsflotten zum Einsatz kommen sollen. Die Ergebnisse werden anschließend gemessen, evaluiert und verglichen, um ein besseres Verständnis möglicher Probleme und etwaiger fehlender Rahmenbedingungen zu erhalten.

„SHOW ist ein wichtiger Schritt, um automatisierte Mobilität im Stadtverkehr zu implementieren,“ erklärt AustriaTech-Experte Alexander Fürdös. „Um über die tatsächliche Machbarkeit sprechen zu können, müssen zuerst die Möglichkeiten getestet und damit der Bedarf erhoben werden.

AustriaTech ist Koordinator der österreichischen Pilot-Sites. 

Weitere Infos

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.