Sauber
© Shutterstock / Mia Stendal
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Sauber durch die Welt

von morgen

Saubere Mobilität ist auf dem Vormarsch. Schritt für Schritt werden die technischen Lösungen dafür geschaffen. Doch um sie wirklich durchzusetzen, muss jede/r Einzelne dazu beitragen: durch eine veränderte Einstellung und ein entsprechendes Verhalten. AustriaTech unterstützt diesen Prozess und arbeitet aktiv daran, das Bewusstsein für den Nutzen sauberer Fortbewegung und ihrer Auswirkungen zu steigern.

Nachhaltige Mobilitätslösungen steigern die Lebensqualität. Das kann man in Ballungsgebieten mit steigendem Verkehrsaufkommen schon heute klar erkennen: Hier erfreuen sich E-Mobilität und Sharing-Modelle steigender Beliebtheit. AustriaTech setzt sich für einen ganzheitlichen Ansatz ein, der die Bedürfnisse der Menschen ernst nimmt und Stakeholder bei der Umsetzung nachhaltiger Mobilitätslösungen auf politischer Ebene unterstützt. Unser Ziel ist es, eine gesunde, nachhaltige und damit zukunftsfähige Mobilität zu ermöglichen.

„Die AustriaTech wirkt wie ein Katalysator: Wir holen das Beste aus den vorhandenen und künftigen Lösungen heraus, um tatsächliche positive Umweltauswirkungen zu erzielen.“


Umweltfreundliche Mobilität in all ihren Facetten fördern 

Verkehr ist nicht vermeidbar, aber man kann umweltfreundlichere und emissionsärmere Möglichkeiten anbieten. Dafür ist ein sektorübergreifendes Arbeiten wichtig. Mobilität wird dabei beispielsweise mit Bereichen wie Wohnen, Tourismus oder Energie verknüpft. So werden Synergien erkannt und das Umsetzen von umweltfreundlichen Lösungen oder Services, wie Sharing, ermöglicht.

AustriaTech begleitet unter anderem die Initiative der „Urbanen Mobilitätslabore“. Diese beweisen seit Jahren, welchen Mehrwert vor allem das Vernetzen und der Austausch bereits in den frühen Phasen eines Projekts hat. Unsere Aufgabe ist dabei, ein gutes Netzwerk aufzubauen und frühzeitig auch neue Akteure oder Stakeholder einzubinden.


Nachhaltige Trends erkennen

Aktuell am Puls der Entwicklungen zu sein ist ausschlaggebend, um eine Weiterentwicklung oder Veränderung anzustoßen. Durch kontinuierliches Monitoring erfasst AustriaTech besonders im Bereich E-Mobilität den Status Quo in Österreich ebenso wie international. Diese Erkenntnisse fassen wir in monatlichen Reports sowie einem Jahresbericht zusammen und veröffentlichen sie zum Download.

Wir sehen es als unsere Kernaufgabe, Entscheidungsgrundlagen zu bieten und Handlungsempfehlungen zu geben. So unterstützen wir auch auf politischer Ebene, die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen. Im Projekt Melinda setzen wir uns für den Umstieg auf saubere und aktive Mobilität ein und ermöglichen, dies in Pilotprojekten zu erproben.

Publikationen

Facts Figures 072019

Electromobility in Austria 
Facts & Figures 07/2019

ZDF 072019

Elektromobilität in Österreich 
Zahlen, Daten & Fakten 07/2019

Facts Figures 062019

Electromobility in Austria 
Facts & Figures 06/2019

ZDF 062019

Elektromobilität in Österreich 
Zahlen, Daten & Fakten 06/2019

Top-News

zu sauberer Mobilität

Projekte

zu sauberer Mobilität

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.