Herzlich willkommen bei AustriaTech

Die Transformationsprozesse in der Mobilität machen es nötig, aktiv und gleichzeitig flexibel auf neue Entwicklungen zu reagieren. Die Anforderungen und Rahmenbedingungen, um Verkehr sicher, effizient und umweltfreundlich zu gestalten werden komplexer, die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen vielfältiger. Darüber hinaus gilt es, aktuelle Transformationsaspekte - Digitalisierung, Entkarbonisierung, Serviceorientierung und neue Sicherheitsanforderungen - positiv für die Gestaltung unseres Mobilitätssystems zu nutzen. Daran orientieren sich auch die Aktivitäten und Kompetenzen der AustriaTech.

News

© Shutterstock

Wie können die positiven Potenziale der E-Mobilität genutzt werden und welche Herausforderungen ergeben sich aus der steigenden Zahl von E-Fahrzeugen? AustriaTech liefert die Antworten!

...

Am 6. April ist es soweit: an fünf Orten wird in Österreich einen Tag lang zeitgleich über automatisierte Mobilität diskutiert. Eingeladen sind BürgerInnen, die Ihre Erwartungen, Wünsche oder auch Ängste zu automaitiserter Mobilität gemeinsam thematisieren wollen. Lesen Sie mehr über die Gründe, warum sich die Austragungsorte Wien, Linz, Graz, Salzburg und Pörtschach entschieden haben  bei dieser internationalen Debatte dabei zu sein.

...

© Ioan Florin Cnejevici / Shutterstock

Als Projektkoordinator ist AustriaTech bei der Mid-Term Conference des Projekts SHAREPLACE in Bergamo vertreten. Auch Außenstehenden bietet sich bie Möglichkeit einen Einblick ins Projekt zu bekommen.

...

© Alessio Lin

Die Rechtsgrundlage für automatisierte Mobilität in Österreich wurde vergangenen Montag angepasst. AustriaTech hat das BMVIT bei der legistischen Anpassung unterstützt. Im Folgenden ordnen wir für Sie ein, was Sie jetzt wissen und beachten müssen und warum die Novellierung ein wichtiger Schritt in Richtung fortschrittlicher Mobilität ist.

...

Offene Stellen

Job | 12. February 2019
Qualifizierte Office-Assistenz (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden)
DE | EN
A A A