Projekte
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

C-Roads Austria 2

Fortführung des Ausrollens von C-ITS im urbanen Raum und Koordination der internationalen Abstimmung

Das Ziel der europäischen C-Roads Plattform ist es, sogenannte kooperative Systeme (C-ITS) europaweit zugänglich zu machen. Damit kann der Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen und Straßeninfrastruktur maßgeblich verbessert werden. Im Rahmen der C-Roads Plattform haben sich 18 europäische Staaten zusammengeschlossen, um eine strategisch koordinierte Umsetzung abzustimmen. Die durch Österreich koordinierte C-Roads Plattform dient hier als konsolidierende Schnittstelle zwischen den Piloten, zur Europäischen Kommission und zu externen Stakeholdern. Hauptaugenmerk in C-Roads Austria 2 liegt in der Fortführung des Ausrollens der ASFINAG entsprechend der BMVIT C-ITS Strategie und der Zusammenarbeit mit Städten (Graz, Wien, Linz) zur Umsetzung  von C-ITS im urbanen Raum.

 

Vernetzen Sie sich jetzt!

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.