News
© Huger / AustriaTech
AustriaTech AustriaTech auf Facebook AustriaTech auf Twitter AustriaTech auf LinkedIn AustriaTech auf Xing AustriaTech auf YouTube

Graz lebt innovative Lösungen & diskutiert Automatisierung

01.03.2019

Graz ist ein weiterer Partner, der sich im globalen BürgerInnen-Dialog zu automatisierter Mobilität am 6. April 2019 beteiligt. Dipl.-Ing. Andreas Solymos von der Holding Graz, gibt Einblicke, warum die Stadt bei diesem Event mitdiskutieren will.

Graz von oben

 

Herr Solymos, warum hat sich Graz mit der Holding Graz entschlossen am BürgerInnen-Dialog teilzunehmen?

Als Bestandteil der Konzernstrategie der Holding Graz verfolgen wir das Modell Stadt mit innovativen und smarten Lösungen. Dabei stellen wir die KundInnen in den Fokus unserer Arbeit. Mit dem MobilityLab haben wir zudem eine geeignete Plattform für das Ausprobieren neuer Ideen.

Andreas Solymos 

Was erwarten Sie sich von der Veranstaltung?

Wir erwarten uns rege Diskussionen sowie ein besseres Verständnis dafür, wie die BürgerInnen ihre persönliche Mobilitätszukunft gerade in Hinblick auf neue Technologien sehen. In Bezug auf automatisierte Mobilitätslösungen geht es uns um eine Perspektive abseits von rein technologischen Fragestellungen.

 

Welche Rolle spielen die beteiligten BürgerInnen?

Unsere Mobilitätsangebote dienen nicht einem Selbstzweck, sondern vielmehr dazu, dass BürgerInnen sowie BesucherInnen unserer Stadt nachhaltig mobil sein können. Daher ist die Rückmeldung durch die BürgerInnen für uns wichtig.

 

Welche Potenziale oder Herausforderungen sehen Sie bei automatisierten Mobilitätslösungen für Ihre Stadt/Region?

Hier sehen wir mehrere Ansätze. Zum einen können wir unsere bisherigen Mobilitätsangebote mit Hilfe automatisierter Lösungen erweitern. Wir erwarten uns davon langfristig auch einen effizienteren Einsatz unserer Fahrzeuge. Gleichzeitig möchten wir damit den Standort Graz gemeinsam mit den lokalen Partnern als Technologiestandort weiter stärken.

 

Vielen Dank für das Interview.

 

BürgerInnen-Dialog zu Automatisierter Mobilität in Graz

1. April 2019

Technische Universität Graz - Rechbauerstraße 12, 8010 Graz (im Hörsaal HS II, 1. Kellergeschoß)

Mehr Infos zu den österreichischen Städten, Interviews und News zum Thema Automatisierte Mobilität finden Sie unter https://www.austriatech.at/Citizensdebate

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können.