keyvisualkeyvisualkeyvisual
Startseite

Herzlich willkommen bei AustriaTech

Die Transformationsprozesse in der Mobilität machen es nötig, aktiv und gleichzeitig flexibel auf neue Entwicklungen zu reagieren. Die Anforderungen und Rahmenbedingungen, um Verkehr sicher, effizient und umweltfreundlich zu gestalten werden komplexer, die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen vielfältiger. Darüber hinaus gilt es aktuelle Transformationsaspekte - Digitalisierung, Entkarbonisierung, Serviceorientierung und neue Sicherheitsanforderungen - positiv für die Gestaltung unseres Mobilitätssystems zu nutzen.

Daran orientieren sich die Aktivitäten und Kompetenzen der AustriaTech,  als Integratorin und Drehscheibe zwischen verschiedenen Aufgaben und Stakeholdern. AustriaTech übernimmt verschiedene Rollen entlang des Entwicklungs- und Betriebszyklus neuer Mobilitätslösungen. Diese reichen vom Policy Advice, über das (pilothafte) Betreiben von Infrastruktur und Diensten bis hin zum Begleiten von Prozessen und dem Vorhalten und Sichern von entsprechender Fachexpertise.

 

AustriaTech beteiligt sich bewusst und aktiv daran, die Mobilität von morgen nutzbringend für alle Menschen mitzugestalten. Es bedarf einer hohen Abstimmung und Vernetzung von Politik, Industrie, Wirtschaft und Forschung, um auch einen verantwortungsvollen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen sicherzustellen. Der Einsatz neuer Technologien und intelligenter Verkehrssysteme trägt maßgeblich dazu bei Verkehrsmanagement zu verbessern und individuelle Mobilitätsentscheidungen zu unterstützen und unser Mobilitätssystem umweltfreundlich zu gestalten.

 

Aktuelles

©AustriaTech

13. April 2017

E-Day17: Die "Champions-League der Mobilität"

Im Zuge des E-Days will die WKO Digitalisierung erlebbar machen. Mit einer spannenden Veranstaltung im Austria Center Vienna ist das auch gelungen. Martin Russ von AustriaTech wirft in seinem Vortrag einen Blick auf die Mobilität der Zukunft und erklärt, was die Champions League damit zu tun hat.

Mehr

bmvit

7. April 2017

Staatspreis Mobilität 2017

Das bmvit vergibt alle zwei Jahre den Staatspreis Mobilität für innovative und wegweisende Mobilitäts-Konzepte. Sie haben von 06. April bis 06. Juli die Chance, Ihren Beitrag einzureichen. AustriaTech bietet dabei inhaltliche Beratung.

Mehr

28. März 2017

Veranstaltungstipp Automatisiertes Fahren

Um das Automatisierte Fahren auf nationaler Ebene voranzutreiben, findet am 09.05.2017 eine Diskussionsveranstaltung, unter dem Motto „Automatisiertes Fahren: Von der Sicherheit des Fahrzeugs zur Sicherheit der Systeme“ statt.  Ausgerichtet wird diese gemeinsam von GSV und AustriaTech.

Mehr

© Shutterstock

21. März 2017

Policy Brief: Why evaluating Intelligent Transport Systems?

Der neueste Policy Brief der AustriaTech beschäftigt sich mit der Evaluierung von Intelligenten Verkehrssystemen. Insebsondere werden auf die notwendigen Rahmenbedingungen für EntscheidungsträgerInnen zur Implementierung von IVS-Maßnahmen und die unterschiedlichen Evaluierungskulturen weltweit eingegangen.

Mehr

DE | EN
A A A