Startseite > News > Barcelona: eine Smart-City mit Vorzeigecharakter

Barcelona: eine Smart-City mit Vorzeigecharakter

© ansharphoto / Shutterstock

Am 14. Mai findet im Rahmen der Automobile Barcelona Fair ein interaktiver Workshop vom Projekt INFRAMIX statt. INFRAMIX ist ein vom EU-Forschungsprogramm „Horizon 2020“ gefördertes Projekt und zielt darauf ab, die Verkehrsinfrastruktur für die Übergangsphase, in der sowohl automatisierte als auch nicht automatisierte Fahrzeuge unterwegs sein werden, vorzubereiten. AustriaTech nimmt dabei die Rolle des Projektkoordinators ein. Im Zuge des Workshops in Barcelona wird neben neuen Methoden zur Verwaltung des Verkehrs auch über Benutzerwahrnehmung sowie Klassifizierungsschemata für die Infrastruktur diskutiert werden.

 

Wussten Sie schon…?

 

Barcelona zählt zu den Vorreitern der Smart-City Bewegung und entwickelt nach und nach Methoden, um Abläufe in der Stadt effizienter zu gestalten. Ein verbesserter Zugang zur Metrolinie 9, die zu den längsten U-Bahn-Strecken Europas zählt, konnte eine weitere Optimierung des städtischen Verkehrssystems bewirken. Die Linie wird jährlich von rund 30 Millionen Passagieren genutzt, um bequem von A nach B zu kommen. Besonders zu Stoßzeiten kam es in den teils 90 Meter tiefen Stationen jedoch oft zu Menschenansammlungen vor den Rolltreppen und Aufzügen der einzelnen Stationen. Darauf wurde vom Betreiber reagiert: 128 Fahrteppen sowie 52 Aufzüge wurden neu installiert und an ein intelligentes Steuerungssystem gekoppelt. Echtzeitbasierte Fahrgast- und Pendlerdaten werden laufend vom System analysiert, um die Aufzüge stets optimal zu positionieren und den Verkehrsfluss somit effizient abwickeln zu können. Dadurch konnten das Gedränge reduziert und der Energieverbrauch deutlich verringert werden.


Wussten Sie außerdem, dass…

 

…Barcelona mit seinen ausgedehnten Fußgängerzonen mit einer Größe von rund 260 Fußballfeldern eine der fußgängerfreundlichsten Städte der Welt ist?

…der Anteil an RadfahrerInnen am Modal Split in Barcelona mit nur 1% besonders niedrig ist?

 

Seien Sie mit dabei und teilen Sie Ihre Gedanken zu INFRAMIX und automatisierter Mobilität mit anderen Interessensgruppen und tauschen Sie sich mit ExpertInnen aus.

 

Wann? 14. Mai 2019

Wo? Montjuïc Venue Barcelona, Avda. Reina Maria Cristina s/n, 08004 Barcelona

Thema: Preparing road infrastructure for the introduction of Automated Driving.

 

>> Interesse an einer Teilnahme? Mail an info@inframix.eu

>> Mehr Informationen

 

Keep Updated: INFRAMIX on Social Media

auf Twitter

und auf LinkedIn

DE | EN
A A A