keyvisualkeyvisualkeyvisual
Startseite > News > Aktuelles > Policy Brief: Why evaluating Intelligent Transport Systems?

Policy Brief: Why evaluating Intelligent Transport Systems?

© Shutterstock

Jedes Jahr werden große finanzielle Summen von Verkehrsbehörden in das Verkehrssystem investiert, um die Infrastruktur des jeweiligen Landes noch „intelligenter“ zu machen. Viele dieser Umsetzungen werden von öffentlichen Behörden vor dem Hintergrund der traditionellen Politikziele: Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz getätigt. Besonders im Verkehrsbereich sollten alle Investitionen eine positive Auswirkung in mindestens einem dieser Ziele aufweisen.

 

Um EntscheidungsträgerInnen entsprechend zu unterstützen ist ein solider Rahmen zur Entscheidungsfindung unabdingbar. Für PolitikerInnen, welche oft eine finale Entscheidung für große Infrastrukturprojekte treffen müssen, ist es äußerst wichtig auf Expertengutachten zurückgreifen zu können. Dies sollte auch bei IVS Implementierungen in Betracht gezogen werden.

 

Dieser Policy Brief ist auf folgender These aufgebaut: „IVS Evaluierung trägt zu einer umfassenden, evidenzbasierten Entscheidungsfindung bei.“ Des Weiteren wird auf die unterschiedliche Entscheidungsfindung und Evaluationskulturen rund um den Erdball eingegangen und die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter IVS ExpertInnen vorgestellt.
Der Policy Brief ist in englischer Sprache verfasst.

 

DOWNLOAD Policy Brief 04: "Why evaluating Intelligent Transport Systems?"

DE | EN
A A A